Chor-Coachings für Kinder- und Jugendchöre

Persönliche und individuelle Unterstützung der Mitglieder wird bei der Sängerjugend groß geschrieben. Bei allen Fragen rund um Kinder- und Jugendchöre stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Seit dem letzten Jahr haben wir „Chor-Coachings“ in unser Angebot aufgenommen.
Dieses Angebot ist für Mitgliedschöre der Sängerjugend derzeit kostenlos.
Was sind Chor-Coachings?
Chor-Coachings sind Beratungen, in denen unsere Chorleiterinnen und Chorleiter gezielt Fragen zu ihrem eigenen Chor in Theorie und Praxis stellen und diese in ihrer Probenarbeit mit Unterstützung eines Coaches bearbeiten können.
Wer führt die Chor-Coachings durch?
Die Mitglieder des Jugendmusikbeirates, unter der Federführung des Landeschorleiters Martin te Laak, besuchen gern auf Anfrage eine Probe, um Chor und Chorleitung in diesen Fragen zu unterstützen. Auf kollegialer Ebene arbeiten die Coaches gemeinsam mit den Chorleitern an den gewünschten Themenfeldern.
Wie läuft ein Chor-Coaching ab?
In einem Vorgespräch mit der Chorleitung wird geklärt, zu welchen Themenbereichen genau Unterstützung gewünscht wird. An diesen Themen wird gemeinsam in den Proben gearbeitet.
Nachfolgend Beispiele für den Ablauf eines Chor-Coachings:
 Der Coach arbeitet in der Probe im Wechsel mit der Chorleitung an den vorab gewünschten Themen.
 Der Coach hält zu den Themen selbst eine komplette Arbeitsphase mit dem Chor ab, um praktisch neue Impulse und Ideen zu setzen.
 Der Coach ist passiv als kollegialer Beobachter dabei und reflektiert am Ende gemeinsam mit dem Chorleiter die Probe.
Beispiele für Themen, zu denen ein Coach Hilfestellung bieten kann:
 Welche Literatur passt zu meinem Chor?
 Wie ist die methodische Herangehensweise?
 Was gibt es für Möglichkeiten, um musikalisch bessere Ergebnisse zu erzielen?
 Wie kann ich meinen Chor gut einsingen?
Termine für Chor-Coachings können über die Geschäftsstelle der Sängerjugend angefragt werden.

Datum / Zeit
01.01.2017 bis 31.12.2017