Chorleiterworkshop mit John Stewart

Chorleiterworkshop "Funktionale Stimmbildung" mit John Stewart

Was ist „Funktionale Stimmentwicklung“ und was kann ich damit erreichen?
Wir stehen als Chorleiter, Sänger und Gesanglehrer immer wieder vor der zuweilen schwierigen Aufgabe, den individuellen und nicht (wie z. B. bei Instrumenten) sichtbaren Gegebenheiten der Stimme beim Singen und in der Probenarbeit gerecht zu werden.
Der Ansatz der „Funktionalen Stimmentwicklung“ nach Cornelius Reid bietet Lösungen, die Reid aufgrund seines tiefen Verständnisses der Sängerstimme, -physiologie und -psychologie durch jahrzehntelange Beobachtung in greifbare, plastische Übungen gefasst hat.
Die Ergebnisse dieser meist einfachen Übungen sind verblüffend: Die Stimmen werden in kurzer Zeit freier in Höhe und Dynamik , die Ohren werden für den eigenen, natürlichen Klang sensibilisiert, der Sänger erhält Werkzeuge, die eine schnellere Umsetzung von Herausforderungen in der Literatur (stilunabhängig) möglich machen und die Stimmen werden kultiviert, so dass mehr musikalische Gestaltung möglich wird.
Aus der bisherigen praktischen Erfahrung mit John Stewart in vorangegangen Masterclasses sowie dem Zuhören und der Beobachtung von aktiven Teilnehmern sind Sänger und Plenum immer wieder tief beeindruckt und überzeugt von diesem Arbeitsansatz.
John Stewart ist einer der wenigen lebenden Gesangpädagogen, die Reid´s wertvolle Arbeit an die heutige Generation von Sängern und Gesangspädagogen vermitteln können.

Die Chorleiterinnen und Chorleiter des Sängerjugend hatten Gelegenheit, an diesem Workshop des Vokalforum Iserlohn teilzunehmen. Hier einige Eindrücke: